Unser Team

Vielfältigkeit und qualitativ hochwertigen Service bieten wir Ihnen durch unser cross-funktionales Team, welches aus Mitarbeitern unterschiedlicher Fachgruppen besteht.
Wir begleiten Sie bei Ihrer zukunftsentscheidenden Transformation mit innovativen Lösungen, Technologie und Passion.

Herr Knufmann SW

Philipp Knufmann, M.A.

phil@bluesky-consult.com
Founder & CEO

Vincent Nesselrath, B.Eng.

vincent@bluesky-consult.com
Assistent der Geschäftsführung

Philipp Knufmann, M.A.

phil@bluesky-consult.com
Founder & CEO

Tim Mädicke

tim@bluesky-consult.com
Assistent der Geschäftsführung

Vincent Nesselrath, B.Eng.

vincent@bluesky-consult.com
Assistent der Geschäftsführung

Torsten Tatzel

torsten@bluesky-consult.com
Senior Berater NotarPlus

Viktoria Knufmann, M.A.

vicky@bluesky-consult.com
Senior Beraterin NotarPlus & Landluxus

Kay Hassenmeier, M.A.

kay@bluesky-consult.com
Senior Berater Management & Landluxus

Torsten Tatzel

torsten@bluesky-consult.com
Senior Berater NotarPlus

Dr. Andrea Nesselrath

andrea@bluesky-consult.com
Senior Beraterin Management

Viktoria Knufmann, M.A.

vicky@bluesky-consult.com
Senior Beraterin NotarPlus & Landluxus

Kay Hassenmeier, M.A.

kay@bluesky-consult.com
Senior Berater Management & Landluxus

Herr Knufmann SW

Philipp Knufmann, M.A.

Neben seiner Ausbildung zum Notarfachangestellten, einem Bachelor in Business Administration, seinem Jurastudium mit Studienschwerpunkt des Europa- und Völkerrechts und seinem Master in General Management hat sich Philipp kontinuierlich weitergebildet mit Zertifizierungen wie dem Black Belt in Six Sigma sowie dem Lean Master. Philipp blickt auf jahrelange Erfahrung in Notariaten im Rhein-Erft-Kreis zurück. Während seiner Studiengänge sammelte er neben dem erlernten Wissen diverse Erfahrungen im Rahmen von Praktika u.a. bei der Landesvertretung NRW in Berlin sowie bei einem amerikanischen Steuerberatungsunternehmen in Kalifornien, bei welchem er nunmehr seit Anfang 2020 auch im Rahmen der Dienstleistung von BlueSky Constult als Chief Operating Officer tätig ist.

In seiner Freizeit verbringt er gerne viel Zeit mit seiner Familie, ist bei Rotaract und Rotary engagiert und unterstütz als Saxophonist eine lokale Big Band. Wenn die Zeit es erlaubt, fährt er mit seinen drei Kindern gerne auf einem alten Traktor und genießt in ruhigen Momenten eine gute Zigarre.

Wenn man ihn fragt, was ihn an seinen Projekten antreibt, antwortet er: „Ich liebe Herausforderungen und freue mich mit jedem Projekt ein Stück Weisheit gewonnen zu haben“

Herr Mädicke

Tim Mädicke

Durch gemeinsame musikalische Tätigkeiten in einer lokalen Big Band mit Philipp fand Tim als jüngstes Mitglied den Weg zur BlueSky-Familie. Tim übernimmt bei uns die Bereiche der Datenauswertung und -analyse, Aufgabenverteilung und Organisation, sowie das Marketing inklusive der Verwaltung und Pflege der Social Media Accounts.

Nach abgeschlossenem Abitur im Jahr 2019 begann Tim ein Maschinenbau-Studium mit Schwerpunkt erneuerbarer Energiesysteme an der FH Aachen. Den angestrebten Abschluss, Bachelor of Engineering, wird er voraussichtlich im Frühjahr 2023 erlangen. Während der Zeit seines Studiums übernahm er an der Fachhochschule verschiedene Projekte, unter anderem die Entwicklung einer Detektorbox zum Messen von Umweltschadstoffen sowie eine hilfswissenschaftliche Tätigkeit im Rahmen eines Geothermie-Projektes.

Seine Freizeit verbringt Tim entweder musikalisch, sozial engagiert im Vorstandsleben eines Musikvereins oder auch einfach gerne in Holland am Meer.

Wenn man ihn fragt, was BlueSky Consult für ihn ausmacht, antwortet er: „Die familiäre Atmosphäre während der Arbeit. Man fühlt sich wie zuhause und besitzt genügend Rückenwind für verschiedenste Projekte und kreative Ideen. Und wenn man doch mal einen Fehler macht, so fängt ihn das Team sofort auf.“

Herr Nesselrath SW

Vincent Nesselrath, B.Eng.

Vincent steht für technische Fragen zur Verfügung. Er besitzt ein fundamentales technisches und organisatorisches Wissen, welches er sich durch die Kombination aus technischem Studium und verwaltungstechnischer Arbeit angeeignet hat. Nach dem erfolgreich bestandenen Abitur im Jahr 2016 studierte Vincent von 2016 bis 2018 Landmaschinentechnik an der Technischen Hochschule Köln und wechselte sodann zum Studiengang Allgemeiner Maschinenbau. Seit 2022 hat Vincent den Abschluss „Bachelor of Engineering“ erlangt. 

Parallel zum Studium arbeitete Vincent, sowohl in einem Maschinenbauunternehmen um das technische Wissen zu verankern, als auch in der Verwaltung des Rhein-Erft-Kreises um Erfahrung in der Personalverwaltung und Unternehmensorganisation zu sammeln. Seit 2020 ist Vincent im Unternehmen BlueSky-Consult GmbH beschäftigt und unterstützt den Geschäftsführer Philipp seitdem im Bereich Projektmanagement. 

In seiner Freizeit ist Vincent sehr engagiert und Mitglied diverser Vereine, sowie ein aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr. 

Wenn man ihn fragt, was ihn bei BlueSky Consult motiviert, antwortet er: „Die Vielfalt an Projekten und Herausforderungen sowie die Handlungsfreiheit bei der Bearbeitung dieser Projekte, motiviert mich täglich alles zu geben“.

Herr Tatzel SW

Torsten Tatzel

Sein Erfahrungsschatz im Notariatswesen macht Torsten zu einem pragmatischen und sehr gewissenhaften Berater, welcher das Team und Sie als Klient unterstützt. Begonnen hat alles vor vielen Jahrzehnten, wo er sich durch seine Ausbildung im Notariat schnell gefestigt hat. Kurz darauf folgte die Fortbildung zum Assistenten sowie zum Referenten. Zwischenzeitlich fungierte er als Bürovorsteher in einem Bergheimer Notariat. Seine Erfahrungen sammelte Torsten aber auch außerhalb des Notariats. Über schnelle Einarbeitungszeiten und sehr guter Teamführung, wurde er schnell zum Projektleiter in einem namhaften Inkassounternehmen. Der Überzeugung und seiner wahren Bestimmung folgend zog es ihn wieder zurück ins Notariat, wo er bis heute der Ansprechpartner für die Klienten ist und zur Stelle steht, auch wenn es kompliziert und unmöglich erscheint.

In seiner Freizeit ist Torsten dem Motorsport zugewandt, dessen Faszination auch seinen Sohn bereits angesteckt hat. Neben seiner Grillmeister-Eigenschaft trifft sich Torsten gerne mit Freunden.

Wenn man ihn fragt, was ihn als Senior Berater ausmacht, antwortet er: „Die Erfahrung aber insbesondere die Fähigkeit das Wissen anzuwenden. Immer wieder sieht er, dass man versucht das Wissen oder konkret gesprochen die Bausteine aus Verträgen zu kopieren. Die wahre Kunst ist es aber das Ziel im Auge zu behalten und nicht nur isolierte Passagen versuchen passend zu machen. Mit guten Partnern, einem guten Team kann es nur ein erfolgreiches Projekt werden.“

Frau Nesselrath

Dr. Andrea Nesselrath

In Ihrer Tätigkeit als Referentin im Universitätsklinikum Köln (AöR) mit einhergehenden Projektleitung und enger Zusammenarbeit an den Vorstand, bringt sie analytische und strategische Fähigkeiten mit ins Team. Ihre Jahrzehnte lange Erfahrungen im öffentlichen Dienst in Leitungsfunktion tragen dazu bei, dass Andrea bei sehr komplexen Herausforderungen stets den Durchblick behält und dass die Projekte beim Kunden stets erfolgreich, zielführend, äußerst zufriedenstellend und nachhaltig für den Auftraggeber abgeschlossen wurden.

Neben ihrer persönlichen und beruflichen Erfahrung u.a. in Neuseeland und der Schweiz, bringt sie fachlich und akademisch einen großen Wissensstamm mit und freut sich dem Commitment des Teams mit einer erfolgreichen Beratung anzuschließen. Mit ihrer Promotion in medizinisch-oekonomischen Fachbereich baut sie Brücken zwischen unterschiedlichen Disziplinen.

In ihrer Freizeit arbeitet Andrea an studentischen Projekte und plant Events. Andrea hat Spaß an Trekkingtouren, Radfahren, Fotografie und Bildbearbeitung.

Wenn man sie fragt, mit welchen Eigenschaften man am erfolgreichsten ist, dann antwortet sie: „Neben positiven Denken ist es wichtig, seine Ziele so klar wie möglich mitzuteilen. Begeisterung sollte bei Tätigkeiten gezeigt werden. Es ist erforderlich das erwartete Ergebnis regelmäßig zu überprüfen und Maßnahmen anzupassen, um das gesetzte Ziel zu erreichen.“

Frau Knufmann SW

Viktoria Knufmann, M.A.

Die Optimierung von fachlichem und persönlichem Know-How ist stets der Antreiber von Viktoria‘s Werdegang. Sowohl das volkswirtschaftliche Studium an der Universität zu Köln als auch der berufsbegleitende Master an der FOM in Supply Chain Management sind geprägt, Prozesse und Abläufe zu analysieren und optimieren. Genau aus diesem Grund war Viktoria über 10 Jahre bei einer mittelständischen Unternehmensberatung tätig. Als Senior Consultant wurde sie für diverse Projekte eingesetzt, insbesondere zur Einführung eines neuen Prozessmanagementtools, zur Optimierung von Kreditprozessen einer Bank und auch im Bereich der Unternehmens- und Kapitalmarkcompliance. Nun ist Viktoria Projektleiterin bei einer Bank im Rahmen von IT-getriebenen Großprojekten.

Nicht nur die fachlichen sondern auch die persönlichen Kompetenzen von Viktoria, wie die Kommunikation und die Organisation haben nicht zuletzt mit zum Erfolg dieser Projekte beigetragen.

Entgegen dem dienstlichen Drang, präferiert Viktoria im privaten Umfeld Beständigkeit. Was nicht bedeutet, dass es langweilig wird. Sie ist engagiert bei den Lions und liebt aufregende Hobbies wie Tauchen, Gleitschirm fliegen und Ski fahren – am Liebsten verbunden mit einer Reise.

Wenn man sie fragt, was Sie an ihrer Arbeit fasziniert, dann antwortet sie: „Mich fasziniert es, immer wieder vor neue Herausforderungen gestellt zu werden, unterschiedliche Unternehmenskulturen kennenzulernen und jeden Tag mit anderen Situationen konfrontiert zu werden. Deshalb habe ich mich für eine Karriere als Projektleiterin entschieden.“

Herr Hasselmeier SW

Kay Hassenmeier, M.A.

Für jedes Projekt gibt es einen erfolgreichen Abschluss. Dieses Motto begleitet Kay seit dem Beginn seines Studiums, mit der Ausrichtung Wirtschaftsgeographie im Jahr 2011 bis zum Masterabschluss mit der Spezialisierung Tourismus und Regionalentwicklung im Jahr 2017. Während des Studiums hat Kay nicht nur Projekte im Rahmen des Studiums begleitet, sondern auch in mehreren Praktika, vor allem im Bereich der Immobilienwirtschaft, der Stadt- und Regionalentwicklung sowie im Quartiersmanagement. Neben Datenanalysen, Konzeptentwicklungen und Befragungen, waren vor allem die persönlichen Kontakte und Gespräche in dieser Phase prägend. Nach dem Einstieg in das Berufsleben konnte Kay genau diese erworbenen Fähigkeiten im Unternehmen FUB – Wohnen, Immobilien und Umwelt GmbH und der CIMA anwenden und vertiefen. In der NBank – Investitions- und Förderbank in Niedersachsen hat Kay sich seit 2019 auf die Digitalisierung und Standardisierung von Arbeitsprozessen spezialisiert. Zu seinen Projekten zählen die Einführung eines Kundenportals und der Aufbau einer eAkte.

Kays beruflicher Werdegang ist geprägt von vielen Erfahrungen und Eindrücken aus verschiedensten Bereichen, die es ihm ermöglichen, neue Herausforderungen zielstrebig und lösungsorientiert zu bewältigen. Dabei ist ein Blick über den Tellerrand eine hilfreiche Methode, um sich auch in neuen und schwierigen Phasen Wege und Lösungen zu erarbeiten.

Fernab beruflicher Projekte, hat Kay sein eigenes persönliches Ziel, die Gleitschirmfliegerlizenz abgeschlossen. Hoch oben im blauen Himmel, setzen die Eindrücke in der Vogelperspektive neue Ideen und Gedanken frei.

Wenn man ihn fragt, was sein Geheimtipp für ein erfolgreiches Projekt ist, dann antwortet er: „Projekte definieren sich über zu erfüllende Ziele, die einen erfolgreichen Abschluss bedeuten. Doch der erfolgreiche Projektabschluss ist erst dann gelungen, wenn die Akzeptanz für das Geschaffene über das Projekt hinaus strahlt. Hierfür ist in jeder Projektphase der Perspektivwechsel auf die Kundenseite von enormer Bedeutung und eine wahre, akzeptanzsteigernde Wunderwaffe. Die Auseinandersetzung mit beiden Perspektiven hat positive Effekte auf alle Beteiligten und führt zum Projekterfolg.“

Social Media